Buch-Camper-Ausbau_new_design

Mercedes-MB100-kaufen-garantie-camper-wiki-tuning-la-strada
Basisfahrzeuge

Mercedes MB 100 WOHNMOBIL – mit Flohmarkt Möbel auf ins Abenteuer

By on 4. Juli 2019

Tim kündigte vor zwei Jahren seinen Job und verkaufte sein Hab und Gut um in seinem 1995er Mercedes MB 100 zu leben und zu reisen – und er bereut es seitdem keine Sekunde!

 

Eckdaten zum Fahrzeug Mercedes MB 100:

 

– Hersteller: Mercedes
– Modell: MB100
– Baujahr: 1995
– Sitzplätze: 2
– Kilometerstand: 196.000
– Hubraum: 2,4l
– Leistung: 75 PS
– Verbrauch auf 100km: 6,5 – 12
– Führerscheinklasse: B
– Höchstgeschwindigkeit: 145 (Bergab mit Rückenwind)
– Kraftstoff: Diesel
– Preis: 2.900 €
– Jährliche Reparaturkosten: 100€
– Versicherung: 325€
– Kfz-Steuer: 160€

 

Stell dich mal kurz vor und erzähl uns auch gleich, wieso du dich für diesen Lifestyle entschieden hast und auch wie lange du schon so lebst und reist!

 

Moin, ich bin Tim, 27 und komme aus Stade in der Nähe von Hamburg. Angefangen hat der Traum 2015 mit dem ersten eigenen Van in Neuseeland.

Dort haben meine Schwester und ich das Land in einem Nissan Serena mit simplem Camperausbau bereist. Es war so ein einfacher und spannender Lebensstil, das hat mich sofort gepackt.

Als ich nach der Reise dann wieder gearbeitet habe, wurde ich mit dem Job nicht mehr richtig glücklich und der Gedanke, dass es so noch 40 Jahre weitergehen sollte, hat mir regelrecht Angst gemacht.

So kam es dann, dass ich ein Jahr später gekündigt und mir den Mercedes-Bus gekauft habe. Den habe ich dann über ein paar Monate auf eigene Faust ausgebaut und bin losgefahren, Richtung Süden.

Das Ganze ist nun ca 2 Jahre her und es war die beste Entscheidung meines Lebens (bis jetzt)!

 

Mercedes-MB100-kaufen-garantie-camper-wiki-tuning-hang-camper-van

 

Wieso hast du dir genau den Mercedes MB 100 zugelegt?

 

Ich habe gehört, dass die alten Mercedes Busse sehr zuverlässig laufen und so informierte ich mich über die verschiedenen Modelle.

Ein Hochdach musste es auf jeden Fall sein, der Verbrauch sollte nicht so hoch und die Technik zuverlässig sein.

Dann wurde nochmal auf´s Budget geguckt und so ist es dann der Mercedes MB 100 geworden.

 

Gab es Hürden bei der Anschaffung oder beim Umbau deines Mercedes MB 100?

 

Die Anschaffung war kein Problem, jedoch habe ich beim Umbau an vielen Ecken gemerkt, dass ich ja mal so gar keine Ahnung von Möbelbau, Isolierung usw. hatte.

Ich habe dann vieles einfach probiert oder mich im Internet schlau gemacht, wie man die Sachen realisiert und in den meisten Fällen war es dann doch recht einfach.

In Sachen Elektrik kannte ich mich schon etwas aus, also war das auch kein Problem.

Anfangs wollte ich feste Dämmplatten zum Isolieren verwenden, dies gestaltete sich jedoch schwierig und unpraktisch, sodass ich dann auf Armaflex umgestiegen bin, das hat einiges erleichtert.

 

Hast du die Einrichtung selbst gebaut oder hast du es von einem Tischler anfertigen lassen?

 

Ich wollte den Ausbau im Van relativ simpel halten und habe deshalb alles selber gebaut. Mein Küchenblock ist eine alte Kommode vom Flohmarkt, das Sideboard ist ein altes Billie-Regal von Ikea, welches ich einfach quer angeschraubt und verblendet habe.

Das ausziehbare Sofa/ Bett sowie den Oberschrank habe ich aus Holz vom Baumarkt gebaut. Es sind also keine teuren Umbauten angefallen, alles einfach und praktisch!

 

Mercedes-MB100-kaufen-garantie-camper-wiki-tuning

 

Wie lange hat die Fertigstellung deines Mercedes MB 100 gedauert und was war am schwierigsten zu bewältigen?

 

Insgesamt war ich so 5 Monate dabei, wobei ich aber zwei bis drei Monate davon nur „geschludert“ habe. Das Konzept mit der Isolierung hat mich ziemlich blockiert. Als das aber endlich fertig war, ging alles ganz schnell.

Im Nachhinein denke ich, man hätte alles auch in ein bis zwei Monaten schaffen können!

 

Wenn du eine Sache umbauen bzw anders machen könntest in/an deinem Camper, was wäre es?

 

Ein Holzofen oder eine Standheizung bzw. Gasheizung, auf jeden Fall. Andere Heizlösungen sind einfach nicht so das Wahre, gerade in den kalten Monaten reichen Teelichtofen oder Gaskocheraufsatz einfach nicht aus.

 

Hat dich das Leben und die Reise im Camper näher zur Natur und zu dir selbst gebracht?

 

Jap, kann man so sagen! Es hat mir gezeigt, was mir persönlich in meinem Leben wichtig ist und wie ich es gestalten will.

Das letzte Jahr bin ich noch sehr ziellos von Strand zu Strand gefahren, nun bin ich seit einigen Monaten in Spanien in einer Handpanwerkstatt und lerne dort Instrumente zu bauen. Das ist nun mein nächster Traum!

Und klar, zur Natur bekommt man mit diesem Lebensstil eine ganz neue Verbindung. Die meiste Zeit verbringt man einfach draußen im Meer, im Wald, am Strand oder in den Bergen.

Das ist eigentlich mit das Schönste muss ich sagen.

 

Welche Länder hast du bisher mit deinem Mercedes MB 100 bereist?

 

2017 ging es über Belgien nach Frankreich. Dann ging es über die Nordküste Spaniens nach Portugal, da habe ich die meiste Zeit verbracht.

2018 bin ich nochmal rüber nach Marokko und anschließend wieder nach Portugal. Seit Juli bin ich nun in Spanien.

 

Mercedes-MB100-kaufen-garantie-camper-wiki-tuning-ocean-roadtrip

 

Hast du bereits ein “Lieblings-Land” oder einen “Lieblings-Ort”?

 

Da gibt es mehrere. Wunderschön ist auf jeden Fall der Gerés Nationalpark im Norden Portugals. Die saftigen grünen Wälder, die vielen Wasserfälle und Flüsse, die riesigen Berge. Das alles zusammen ist einfach total schön.

Galizien hat mich allerdings auch sehr gepackt, die weißen Strände, das blaue Wasser und die Delfine, die nah an die Strände kommen waren super schön!

 

Alleine zu Reisen hat Vor- und Nachteile. So wie alles im Leben. Was macht allein Reisen für dich denn so besonders?

 

Ehrlich gesagt, hat es bei mir ein paar Wochen gedauert, bis ich mich an den Zustand des Alleinseins gewöhnt habe. Ich war anfangs etwas schüchtern und es war schwierig für mich auf Menschen zu zugehen.

Erst als ich mich getraut habe, wurde es immer besser, ich habe dann schnell Menschen kennengelernt, wovon nun ein paar wirkliche Freunde geworden sind. Man ist eigentlich nie lange allein, wenn man mit einem Van reist!

Das Schönste am Alleinsein ist, denke ich, dass ich machen kann was und wann ich will. Das ist eine ganz neue Form der Freiheit, die ich vor diesem Lebensstil nicht hatte. Aber gerade diese Freiheit hat mich Anfangs leicht überfordert.

„Die ganze Welt steht dir plötzlich offen!“

 

Übernachtest du eher auf einem Campingplatz oder meidest du sie und campst lieber frei und ungebunden?

 

Definitiv eher frei irgendwo in der Natur, wo ich erforschen kann. Ich mag es nicht, wenn mir die „weißen Riesen“ in der Sonne stehen.

 

Mercedes-MB100-kaufen-garantie-camper-wiki-tuning-innenausbau-vintage-van

 

Machst du manchmal auch Bekanntschaften mit anderen Camper-Reisenden?

 

Ja, das passiert ganz automatisch! Manche Bekanntschaften halten nur ein paar Tage, manche Monate! Manche werden zu Freunden und manche bleiben einfach nur Begegnungen.

Aber jede davon ist einzigartig und das ist wunderbar!

 

Es gibt ja verschiedenste Varianten fürs Kochen im Camper. Wie bzw. mit was kochst du?

 

Ich habe meinen kleinen portablen Gaskocher, der ist mir seit zwei Jahren treu und reicht für mich allein dicke aus. Nur wenn mal Besuch da ist und mehr gekocht wird, wäre eine zweite Flamme ganz cool.

 

Hast du wichtige Tipps, die du an andere Camper Reisende weitergeben möchtest?

 

– Ich denke die „park4night“ kennt mittlweile jeder, falls nicht – die ist essenziell um Stellplätze in Städten und in der Natur zu finden.

– Naturseife um in Seen und Flüssen zu duschen, Salzwassersshampoo fürs Meer ist auch super.

– In den südlichen Ländern gibt es fast überall Quellwasser, womit ihr eure Tanks auffüllen könnt, Augen offenhalten.

 

Mercedes-MB100-kaufen-garantie-camper-wiki-tuning-wild-camping

 

Wie finanzierst du dir deine Reise in deinem Mercedes MB 100?

 

Ich habe vor der Reise ein bisschen Geld zur Seite gelegt und fast alle meine Besitztümer verkauft. Alles was ich nun noch „brauche“ befindet sich in meinem Van.

 

Erzähl mal, was für Zukunftspläne hast du bezüglich Vanlife?

 

Momentan lebe ich fest in dem Van. Mein Traum ist in Zukunft Handpans zu bauen und davon leben zu können und das geht natürlich nur an einem Ort.

Deshalb reise ich momentan nicht so viel durch die Gegend. Den Van behalte ich aber auf jeden Fall, auch wenn ich mal sesshafter werde, für weitere Reisen.

Es gibt noch soviel zu entdecken!
Mehr aktuelle Infos findest du auf Instagram in seinem Account!

 
////////////////////////////////////////
 
Wer Lust auf Informationen zum Camper-Ausbau hat, der findet viele wertvolle Tipps und Tricks in diesem 220 Seiten Ratgeber über den Umbau eines Transporters zum Wohnmobil. Hier klicken.

wohnmobil-selbstausbau-camper-ausbau-vanlifejpg
 

Bewerte den Artikel über den Mercedes MB 100
 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...
 
 

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER
I agree to have my personal information transfered to ConvertKit ( more information )
Du würdest gerne mal sehen, wie das E-Book: "Der Camper-Ausbau" mit mehr als 200 Seiten aufgebaut ist? Dann schau hier kostenfrei in die Kapitelaufteilung und überzeuge dich selbst!
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT