Buch-Camper-Ausbau_new_design

Citroen-Jumper-van-kombi-camper-innenausbau-selbstgemacht-frei-stehen
Basisfahrzeuge

Citroen Jumper – ein Surfer Pärchen aus Österreich

By on 3. März 2019

Bevor ihr Citroen Jumper zum neuen Zuhause wurde, reisten Kathi und Andi unabhängig voneinander 2 Jahre lang mit dem Rucksack durch die Weltgeschichte.

 

Eckdaten zum Fahrzeug Citroen Jumper:

 
– Hersteller: Citroen
– Modell: Jumper
– Baujahr: 2008
– Sitzplätze: 2
– Kilometerstand: 110 000 km
– Leistung: 101 PS
– Verbrauch auf 100km: 8l
– Führerscheinklasse: B
– Kraftstoff: Diesel
– Preis: 8000

 

Hey ihr Lieben! Stellt euch mal vor und verratet uns auch gleich, wieso ihr euch für diesen Lifestyle entschieden habt!

 

Wir, das sind Andi und Kathi, lernten uns in Nicaragua kennen, als wir beide im selben Surfcamp arbeiteten. Insgesamt reisten wir – jeder für sich – ganze zwei Jahre.

Als es Anfang 2018 zurück nach Österreich ging, um das Angestellten-Dasein noch einmal auszutesten, zogen wir zusammen und wurden ein Paar.

Schnell merkten wir, dass wir das Meer und unsere Freiheit zu sehr vermissten und beschlossen, uns ein kleines Zuhause auf vier Rädern zu bauen, um mehr von Europa zu erkunden.

Das Surfen und Reisen bedeutet uns sehr viel und wir wollen es auf keinen Fall in unserem Leben missen, daher dieser Lifestyle.

 

Citroen-Jumper-van-kombi-camper-innenausbau-selbstgemacht-pÑrchen-roadtrip

 

Wieso habt ihr euch genau für den Citroen Jumper entschieden?

 

Wir überlegten 6 Monate lang, fuhren verschiedene Modelle Probe und entschieden uns schlussendlich für einen Citroen Jumper. Ein großer Pluspunkt, der für diesen Wagen spricht, war für uns definitiv das Querbett.

Wir haben schon sehr oft Fragen bekommen, wie breit denn unser Bett sei und ob es wirklich möglich ist, quer zu schlafen. Ja ist es: und unser Jumper ist der lebende Beweis dafür!

Den ganzen Prozess unserer Suche nach dem richtigen Basisfahrzeug könnt ihr auch bei uns im Blog nachlesen.

 

In welchem Zustand war euer Citroen Jumper als ihr es gekauft habt?

 

Das Fahrzeug wurde fast ausschließlich als Camper benutzt und nie als Lieferwagen. Dementsprechend war er optisch in einem sehr guten Zustand.

Es war uns wichtig, dass wir kein “geschundenes” Fahrzeug haben würden für unseren Umbau und unsere Reise.

 

Habt ihr die Einrichtung selbst gebaut?

 

Ja. Wir haben vom Boden bis über das Bett und die Boardbefestigung alles selbst gebaut.

Denn obwohl Sunday, wie unser Wagen heißt, vorher bereits “ausgebaut” war, war uns klar, dass wir noch einmal bei Null starten und alles nach unseren eigenen Wünschen und Bedürfnissen einrichten und auslegen wollten.

Wir haben lange an unserem perfekten Layout gearbeitet. Wichtig war, dass wir beide einen Platz zum Arbeiten haben und einige Surfboards unterbringen können im Van.

 

Citroen-Jumper-van-kombi-camper-innenausbau-selbstgemacht-kueche

 

Wie lange habt ihr an eurem Citroen Jumper gearbeitet, bis ihr auf ins endgültige Abenteuer seid?

 

Insgesamt dauerte der Umbau sechs Wochen. Vier Wochen davon verbrachte Andi von früh morgens bis tief in die Nacht alleine, Kathi konnte nur am Wochenende helfen.

Die letzten zwei Wochen packten wir gemeinsam an und wurden rechtzeitig fertig, sodass Andi seinen Auftrag in Portugal filmen konnte.

 

Ihr hattet sicherlich Erwartungen an die Reise und das Leben im Camper. Erzählt mal, was euch überrascht hat, oder was ihr genau so erlebt habt wie ihr es euch vorgestellt habt..

 

Wir leben mehr nach dem Motto, alles so zu nehmen wie es kommt und das Beste daraus zu machen. Zu viele Erwartungen oder Ängste würden das Leben so wie es passieren soll zu viel beeinträchtigen.

Wir haben uns natürlich irrsinnig darauf gefreut und müssen sagen, wir lieben es. Jeden Morgen, wenn wir aufstehen sind wir dankbar dafür, immer alles mit uns zu haben und dieses Leben zu führen.

 

Welche Länder habt ihr schon bereist und was waren eure Favoriten?

 

Wir haben beide bereits eine Zeit in Portugal gelebt, weshalb Portugal auf jeden Fall unser Liebling ist. Morocco war interessant und ist toll zum Reisen und für Vanlife.

Spanien ebenfalls. Aber Portugal ist und bleibt unser Favorit. Bevor es in den Van ging, reisten wir beide 2 Jahre lang mit dem Rucksack durch die Weltgeschichte, über Zentralamerika, Indonesien und Australien.

Jedes Land ist anders, einige gibt es, die wir so ins Herz geschlossen haben, dass wir wieder dahin zurückkehren wollen, aber dann gibt es auch noch so viele andere Ecken der Welt, die wir noch sehen wollen. Mal sehen wo es uns so hintreibt!

 

Citroen-Jumper-van-kombi-camper-innenausbau-selbstgemacht-holzausbau

 

Wie lange seid ihr denn schon unterwegs?

 

Andi fuhr im Oktober 2018 los, Kathi flog am 1. Dezember nach Faro. Seitdem sind wir in unserem Camper unterwegs.

 

Bevorzugt ihr es frei zu stehen oder sind euch Campingplätze lieber?

 

Frei stehen! Eindeutig!

 

Wie duscht ihr?

 

Wie unser Instagram Name schon verrät, sind wir oft salzig unterwegs – weil wir beide surfen. Wir sind also so gut wie jeden Tag im Meer. Das lassen wir schon mal als Dusche durchgehen. Sonst einfach mit dem Waschlappen mal eine Katzenwäsche.

Wir haben auch einen super einfachen Solar-Sack den wir manchmal aufhängen. Außerdem arbeiten wir für Surfhäuser und haben hier ab und zu die Möglichkeit Duschen zu gehen.

 

Citroen-Jumper-van-kombi-camper-innenausbau-selbstgemacht-ausblick

 

Trefft ihr auch mal auf andere Camper Reisende?

 

Ja, man trifft immer auf viele gleichgesinnte. Interessant ist jedoch, dass jeder wieder seinen eigenen Weg geht. So ist das aber beim Reisen. Man schließt sich schnell ins Herz.

Teilt unglaubliche Erlebnisse miteinander und doch nimmt man wieder Abschied. Es ist ein Privileg Menschen aus der ganzen Welt zu treffen, die so ähnlich denken und leben, und sich mit ihnen so direkt austauschen zu können.

 

Instagram: https://www.instagram.com/salty.roamers/
Blog: www.mein-camperausbau.de

 

Wer Lust auf Informationen zum Camper-Ausbau hat, der findet viele wertvolle Tipps und Tricks in diesem 220 Seiten Ratgeber über den Umbau eines Transporters zum Wohnmobil. Hier klicken.

 

wohnmobil-selbstausbau-camper-ausbau-vanlifejpg

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...
 

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER
I agree to have my personal information transfered to ConvertKit ( more information )
Du würdest gerne mal sehen, wie das E-Book: "Der Camper-Ausbau" mit mehr als 200 Seiten aufgebaut ist? Dann schau hier kostenfrei in die Kapitelaufteilung und überzeuge dich selbst!
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT