Buch-Camper-Ausbau_new_design

iveco-daily-4x4-55S18-camper-offroad-titel
Basisfahrzeuge

IVECO DAILY 4×4 55S18 – ein Familien-Wohnmobil mal anders

By on 9. Februar 2020

Lena und Martin bevorzugen die unberührte Natur. Mit ihrem Iveco Daily 4×4 55S18 als Wohnmobil bereisen sie so viele Länder wie möglich – mit zwei Kindern im Schlepptau!

 

Eckdaten zum Fahrzeug Iveco Daily 4×4 55S18:

 

– Hersteller: Iveco
– Modell: Daily 4×4 55S18
– Baujahr: 2009
– Sitzplätze: 5
– Gesamtgewicht: 5,5 to
– Hubraum: 3 l
– Leistung: 180 PS
– Verbrauch auf 100km: 12 – 20 l abhängig vom Streckenprofil

 
– Kraftstoff: Diesel

Stellt euch erst mal vor!

 

Wir sind Lena und Martin, seit 2004 gemeinsam im eigenen Fahrzeug und seit 2013 mit unseren zwei Kindern überall unterwegs, wo wir uns in ursprünglicher Natur wohlfühlen.

 
iveco-daily-4x4-55S18-camper-lagerfeuer-wild-camping

 

Wieso habt ihr euch genau für den Iveco Daily 4×4 55S18 entschieden?

 

Der Iveco ist für uns zu viert ein gelungener Kompromiss aus Geländegängigkeit, Kompaktheit und Geräumigkeit. Zu zweit wären wir definitiv in einem Geländewagen < 3,5 to unterwegs.

Mit zwei Kindern bieten uns Fläche und die Zuladung des eines Klein-LKWs jedoch weitaus mehr Schutz vor Kälte und Nässe. Ein Transporter erleichtert unser Leben mit viel Ausrüstung immens, vor allem abseits gängiger Infrastruktur.

 

In welchem Zustand war euer Fahrzeug als ihr es gekauft habt?

 

Das Basisfahrzeug war gebraucht, in ordentlichem Zustand, trotzdem weitgehend ungepflegt und als Heizöl-Transporter gänzlich anders konfiguriert. Nach dem Kauf wurden alle Aufbauten entfernt und nach unserer detaillierten Planung komplett neu aufgebaut.

 
iveco-daily-4x4-55S18-camper

 

Habt ihr eure Einrichtung selbst gebaut?

 

Die Einrichtung wurde im Zuge des Gesamtumbaus nach unseren Vorgaben gebaut. Seit Fertigstellung optimieren wir das Fahrzeug und die Einrichtung in Nuancen anhand unseren gemachten Erfahrungen.

 
iveco-daily-4x4-55S18-camper-innenausbau

 

Wie lange habt ihr denn am Iveco Daily 4×4 55S18 gearbeitet bis er endgültig reisefertig war?

 

Planung und Umbau haben ein knappes Jahr in Anspruch genommen.

 

Der eine oder andere Camper gefällt euch sicher auch. Was wäre denn eure zweite – oder sogar dritte Wahl?

 

Zu zweit ein Heavy Duty Landcruiser. Zu viert ein Bucher Duro oder aufgrund unserer Leidenschaft für östliche Gefilde ein kleiner Kamaz oder Ural.

 

Wieviel Zeit habt ihr euch für eure Reise eingeplant?

 

Die letzten Jahre waren wir jährlich drei bis fünf Wochen unterwegs. Dieses Jahr haben wir die Zeit bis zum Schulanfang unserer Tochter genutzt und waren sechs Monate in Zentralasien.

Eine gute Entscheidung und unser Auftakt für mehr!

 
iveco-daily-4x4-55S18-camper-reisen-mit-kindern

 

Welche Länder habt ihr schon bereist und welche stehen noch aus?

 

Uns hat es in den letzten Jahren vorwiegend gen Osten verschlagen, wo wir bis zum 88. Längengrad in Eurasien, außer Aserbaidschan und Moldavien, kein Land ausgelassen haben.

Nach Kirgistan, Tadschikistan, Russland, Armenien, Mazedonien, Serbien und in die Türkei wollen wir unbedingt wieder. Und neben unserer Ergründung des Ostens reizen uns Südamerika, Afrika, Schottland und Irland sehr.

 
iveco-daily-4x4-55S18-camper-camper-vans

 

Wieso ist eurer Meinung nach eine Reise mit dem Camper so viel besser als mit dem Flieger?

 

Ob es tatsächlich „besser“ ist, vermögen wir nicht zu sagen. Für uns ist es jedoch genau das Richtige.  Das Allerbeste daran ist, dass wir zu jeder Zeit auf uns allein gestellt sind.

Wir haben unsere Zufriedenheit und unser Schicksal ständig selbst in der Hand. Die Entfernungen, die Veränderung von Land und Leute, zunächst immer weiter weg von Zuhause und irgendwann stetig immer näher am Zuhause zu erleben, ist für uns jedes Mal wieder beeindruckend.

Und zuletzt lieben wir es, alles uns Wichtige dabei zu haben und nicht irgendwo irgendetwas zu mieten. Das geht unseres Erachtens nur im gut ausgestatteten, eigenen Fahrzeug.

 

Wie finanziert ihr euch eure Reise?

 

Wir arbeiten beide Vollzeit. Unsere Frage ist eher, woher nehmen wir uns die Zeit für unsere Reise.

 

Welche 3 Camping Gadgets dürfen bei euch auf keinen Fall fehlen?

 

Als absolute(r) Gear-Junkie(s) fällt die Beschränkung auf drei Gadgets schwer. Auf keinen Fall fehlen dürfen:
 
1) Dreibein/Grillrost für das ordentliche Kochen auf dem Lagerfeuer.
2) Eine große Kühlbox mit Gefrierfach für kalte Getränke, Eiswürfel und lang lagerfähige, schmackhafte Lebensmittel.
3) Persönliche Ausrüstung wie (Regen-)Klamotten, Messer, Säge, Beil, Leatherman, Stirnlampe.
 

iveco-daily-4x4-55S18-camper-doppelkabine

 

Erzählt uns doch mal was für euch ganz persönlich das Leben und Reisen im Camper so besonders macht und wieso es andere Menschen auch unbedingt ausprobieren sollten!

 

Mit unserem geländegängigen „Camper“ sind wir in der Lage ansonsten eher unzugängliche und oftmals recht unberührte Gegenden zu erreichen und ausgiebig zu genießen.

Das ist zumeist eine große Herausforderung für uns, hält uns jedoch gerade deshalb geistig und körperlich fit und bietet uns den notwendigen Ausgleich zum eher geregelten Alltag in der Heimat.

Dabei noch Menschen zu begegnen, die zuvor oft noch nie einen „Ausländer“ gesehen haben und mit ihnen Zeit zu verbringen, das ist die Krönung unserer Reisen.

Folgt der Familie und ihrem Iveco Daily 4×4 auf Instagram. Wir sind begeistert von diesem Fahrzeug.

 
///////////////////////////////////////
 

Wer Lust auf Informationen zum Camper-Ausbau hat, der findet viele wertvolle Tipps und Tricks in diesem 220 Seiten Ratgeber über den Umbau eines Transporters zum Wohnmobil. Hier klicken.

 
wohnmobil-selbstausbau-camper-ausbau-vanlifejpg

 
///////////////////////////////////////
 

Du willst die Recherche von Artikeln wie diesen über „Iveco Daily 4×4 55S18“ unterstützen, weil du viele nützliche Informationen für deine Reise auf diesem Blog finden kannst?

Wir veröffentlichen fast täglich neue Inhalte und das kostenlos und unabhängig, für mehr Freiheit und Selbstbestimmung beim Ausbau/Reisen. Ab jetzt hast du die Möglichkeit einen kleinen Betrag zurückzugeben über Patreon.

 
passport-diary-media-selbstausbau-support-patreon
Bewerte diesen Beitrag über „Iveco Daily 4×4 55S18“ mit einem Klick auf den Stern.

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...
 
 

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER
I agree to have my personal information transfered to ConvertKit ( more information )
Du würdest gerne mal sehen, wie das E-Book: "Der Camper-Ausbau" mit mehr als 200 Seiten aufgebaut ist? Dann schau hier kostenfrei in die Kapitelaufteilung und überzeuge dich selbst!
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT