Buch-Camper-Ausbau_new_design

romy-passport-diary-autor
Menschen

Passport Diary Autorin Romy – die Reiselustige!

By on 11. Dezember 2018

Hallo liebe Vanlife-Community

Ich bin Romina, das Schreiberlein von Passport Diary. Geboren und aufgewachsen bin ich im wunderschönen Österreich. Seit Beginn 2018 lebe ich in meinem Camper und bereise damit Europa.

Schon Jahre vor dieser Entscheidung hatte ich den Traum eine digitale Nomadin zu sein und die Welt in meinem Tempo zu sehen. Ich fühlte mich aber irgendwie gefangen in der Arbeitswelt, die mich im Laufe der Zeit körperlich und psychisch schwer belastet hat.

Circa 8 Jahre lang habe ich als hart arbeitende Kellnerin, Barista sowie Barkeeperin in Wiener Cafés und Clubs gearbeitet, bis ich Ende 2017 die Reißleine gezogen habe.

Ich habe meine wunderschöne Mietwohnung mitten in der Stadt gekündigt, fast meine gesamten Besitztümer verkauft oder verschenkt, meinen Job aufgegeben und mir einen 1991er VW T4 Camper gekauft.

 
romy-passport-diary-auto-t4-vw
 

Keine 2 Monate später war ich schon unterwegs und bereue es keine Sekunde. Passend zu meinem Leben auf 4 Rädern bin ich Teil von Passport Diary. Ich schreibe verschiedenste Artikel über das Leben und Reisen im Wohnmobil, mache Interviews mit anderen Reisenden und arbeite an weiteren spannenden Projekten.

Der Verzicht auf viel Komfort, ausreichend Platz zum Stehen oder einer eingebauten Dusche ist mir von Anfang an nicht sonderlich schwergefallen, trotzdem werde ich mir 2019 einen größeren Camper zulegen, damit ich es einfach etwas gemütlicher habe und auch ein Vierbeiner mit mir die Welt sehen kann. Mit Hunden und vielen anderen Tieren bin ich groß geworden und kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen.

Durch meine große Liebe zu den Tieren und der Natur habe ich mich 2015 für einen veganen Lebensstil entschieden. Neben meiner Vorliebe für Camper und alles was dazu gehört stehen Veganismus, Tierschutz und ein bewusster und nachhaltiger Lebensstil bei mir im Vordergrund.

Mein Tipp für jene, denen der Schritt zum Leben im Camper noch schwerfällt:

Zweifeln ist gut – Tun ist besser! Auch ich bin ins kalte Wasser gesprungen und hatte keine Ahnung, ob das Leben im Camper überhaupt etwas für mich ist. Einfach mal ausprobieren und sich treiben lassen ist oft der Schlüssel zum Glück. 🙂

Bewerte Romys T4 von Volkswagen:

 
romy-passport-diary-auto-t4-vw-2

 
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 votes, average: 4,47 out of 5)

Loading...
 
 

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER
I agree to have my personal information transfered to ConvertKit ( more information )
Du würdest gerne mal sehen, wie das E-Book: "Der Camper-Ausbau" mit mehr als 200 Seiten aufgebaut ist? Dann schau hier kostenfrei in die Kapitelaufteilung und überzeuge dich selbst!
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT