Passport Diary

Hallo, ich bin Paul, ein Reiseblogger aus Berlin! Du bist auf meinem Blog gelandet und ich möchte dir hier gerne zeigen, welche Abenteuer ich auf meinen Reisen erlebe!

einfacher-apfel-kuchen-gestuerzter-apfel-ringe-klassischer-zimt-einfacher-omaskuchen-campingrezept-campingkuchen-vanlifekueche-campingkueche-camperkochen-vanlifekochen-rezepte-pfanne1
Camping Rezepte

Einfacher Apfelkuchen in der Pfanne oder auch der kleine Sturz aus der Küche

By on 4. Januar 2017

Nach unserer kulinarischen Rundreise mit unserem Currybrot und unserer offenen Lasagne, kehren wir zurück ins heimische Deutschland mit einem saftigem Apfelkuchen.

Als krönender Abschluss unseres Drei Gänge Menüs steht nämlich der klassische Apfelkuchen. Wohlig duftend nach Zimt und Omas Backstube, beschert er dem Reisenden ein vertrautes Heimatgefühl für unterwegs.
 
Bei uns gibt es jedoch keinen Apfelkuchen vom Blech und auch keinen aus einer Kuchenform, sondern wir machen ihn auf unsere ganz eigene Art und Weise, in der Pfanne.
 
Obwohl ich nicht unbedingt eine talentierte Bäckerin bin und bei mir fast jeder Kuchen entweder zu trocken ist oder vor Schreck in sich zerfällt, ist diese Alternative ideal. Da die Pfanne für mich ein vertrauter Freund ist und ich sie besser kenne als jede Kuchenform der Welt, stellt der Apfelkuchen aus der Pfanne keine große Herausforderung dar.
 
Auch euch wird unser Apfelkuchen für die Camper-Küche den Tag versüßen und ihr werdet erstaunt sein wie einfach wir uns es dabei machen.
 
einfacher-apfel-kuchen-gestuerzter-apfel-ringe-klassischer-zimt-einfacher-omaskuchen-campingrezept-campingkuchen-vanlifekueche-campingkueche-camperkochen-vanlifekochen-rezepte-pfanne5
 

Rezept für einen kleinen Apfelkuchen

 
Zutaten:
 
3 mittelgroße Äpfel (gerne auch Birnen)
5 gehäufte TL Mehl
4 gehäufte TL Zucker
50g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 TL gemahlen Zimt
etwas Milch
Puderzucker

 
einfacher-apfel-kuchen-gestuerzter-apfel-ringe-klassischer-zimt-einfacher-omaskuchen-campingrezept-campingkuchen-vanlifekueche-campingkueche-camperkochen-vanlifekochen-rezepte-pfanne2
 
Zubereitung:
 
Für den gestürzten Apfelkuchen werden die Äpfel in dünne Ringe geschnitten und dabei wird der mittlere Kern entfernt. Die restlichen Zutaten in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut verrühren.
 
einfacher-apfel-kuchen-gestuerzter-apfel-ringe-klassischer-zimt-einfacher-omaskuchen-campingrezept-campingkuchen-vanlifekueche-campingkueche-camperkochen-vanlifekochen-rezepte-pfanne4
 
Die Pfanne mit ordentlich viel Butter bestreichen, die Apfelringe darauf auslegen und mit etwas Puderzucker bestreuen. Nun die Pfanne langsam erhitzen. Wenn die Äpfel anfangen zu garen, den Teig darüber geben und mit geschlossenem Deckel, auf der niedrigsten Flamme, etwa 20 min backen. Den Kuchen vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
 
Jetzt kann man ihn, mit Hilfe eines Tellers, auf seine schöne Seite stürzen.
 
Zum Abschluss etwas Puderzucker darüber streuen und genießen!
 
einfacher-apfel-kuchen-gestuerzter-apfel-ringe-klassischer-zimt-einfacher-omaskuchen-campingrezept-campingkuchen-vanlifekueche-campingkueche-camperkochen-vanlifekochen-rezepte-pfanne3
 
 

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER
Kennst du die ungewöhnlichsten Reiseziele in Europa? Ich habe sie die letzten Jahre mit meinem Bus Emma besucht. Meine Top 4 bekommst du hier per Mail. Mitmachen lohnt sich!
Wir hassen Spam. Ihre Email Adresse wird nicht verkauft oder an Drittparteien weitergegeben.
TAGS
RELATED POSTS

LEAVE A COMMENT